Tanz AG

Tanzarbeitsgemeinschaften


„Bewegung ist das Urelement der Musik, und alles Geschehen in der Musik geht von der Bewegung aus.“ Truslit

„Die Menschheitsgeschichte zeigt, dass das Tanzen schon immer zu den elementaren Lebensäußerungen gehörte: Tanzen scheint wie Spielen ein Urbedürfnis des Menschen zu sein.......“ (zitiert aus dem Tanzbuch „Tanzchuchi)

Tanzen hat an der GS Blasheim schon eine sehr lange Tradition. Der Gruppe (3. und 4. Schuljahr) gehören im Durchschnitt ca. 20 Kinder - vorwiegend Mädchen - an.

Stacks Image 27

Im Laufe der Jahre haben sich feste Kontakte zu außerschulischen Partnern entwickelt, so dass die Tänzerinnen und Tänzer bei zahlreichen öffentlichen Auftritten ihr Können präsentieren können. Eine Vorführung beim Blasheimer Markt ist hierbei immer ein besonderer Höhepunkt. Dazu kommen regelmäßige Auftritte beim Lübbecker Spielfest, beim Blasheimer Adventsmarkt, bei Veranstaltungen des BSC Blasheim und des Obermehner Heimatvereins. Im Schuljahr 2009/10 feierte die Tanz-AG ihr 30jähriges Jubiläum mit einer großen Tanzveranstaltung in der Turnhalle.

Es werden Tänze aus allen Regionen bzw. Ländern Europas und aus Nordamerika erarbeitet. Es sind traditionelle Volkstänze mit unterschiedlichem Charakter: Tanzspiele, Darstellungstänze, Geschicklichkeitstänze und typische Paar- und Gruppentänze der verschiedenen Kulturen. Dazu gehören Kontratänze, der griechische Sirtaki, italienische Tarantellas, Kolos vom Balkan, Square und Line Dances aus den angelsächsischen Ländern u.a.m.

Auftritte der Tanz-Ag im Schuljahr 2018/19

08.09.2018
Auftritt auf dem Blasheimer Markt - 11 Uhr
02.12.2018
Auftritt auf dem Blasheimer Adventsmarkt - 14 Uhr
30.04.2019
Auftritt in Obermehnen - Maibaum wird aufgestellt - (früher Abend) Uhrzeit wird noch bekannt gegeben
26.05.2019
Auftritt auf der großen Bühne am Stockhauser Backhaus (nachmittags - genaue Uhrzeit ist noch nicht bekannt) - Europawahl
06.07.2019
Auftritt auf der Bühne an der Blasheimer Kirche (nachmittags - genaue Uhrzeit ist noch nicht bekannt) - 1050 Jahre Blasheim